RUB » Fakultät für Maschinenbau » ISE » Lehre » Veranstaltungen

INFORMATIONEN

LEHRVERANSTALTUNGSNUMMER
136174

FINDET STATT
im Sommersemester

EMPFOHLEN FÜR
6. Semester Bachelor SEPM

LEHRFORM
Vorlesung und Übungen

PRÜFUNGSFORM
Hausarbeit
Klausur

BETREUERIN

Nazik Acar, M.Sc.

LERNZIELE

Das Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung des Verständnisses des Produktmanagement-Prozesses, bei dem die unternehmensinterne und -externe Sicht auf das Produktportfolio und die Produktentstehung im Vordergrund stehen. Darüber hinaus werden die Aufgaben entlang des Produktlebenszyklus und insbesondere die Rolle des Produktmanagers als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Markt und Wettbewerb betrachtet. Die Produktstrategie stellt die Zielsetzung der Veranstaltung dar und beinhaltet die Formulierung eines strategischen Maßnahmenplans. Zusätzlich wird die Notwendigkeit von Zukunftsprognose für Produkte und Technologien dargestellt.

INHALTE

Die Veranstaltung Product Management baut auf den erlernten Methoden und Kenntnissen der Veranstaltung „Industrielles Kunden- und Vertriebsmanagement (Grundlagen + Methoden)“ auf. Die Kombination der Methoden ermöglicht es, eine erweiterte Perspektive des Produktportfolios aus Sicht des Unternehmens und des Marktes einzunehmen. Dazu gehören auch die organisationale Einordung des Produktmanagements und dessen Aufgaben in das Unternehmen. Die umfassende Analyse des Produktportfolios mit dem Ziel der Entwicklung einer Produktstrategie aus interner und externer Unternehmenssicht, wird innerhalb der Übungen mithilfe eines konkreten Unternehmens aus dem Bereich der Windenergieanlagenhersteller zum Einsatz gebracht.

SONSTIGE INFORMATIONEN

Weitere Informationen sowie die Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen werden über Moodle zur Verfügung gestellt.